Noch kein Geschenk für Weihnachten? Schenk dir Gesundheit

Noch kein Geschenk für Weihnachten? Schenk dir Gesundheit

Nur noch 30 Tage bis Weihnachten. Bald fangen für viele die wohlverdienten Ferien an, selbst wenn einige nur ein paar Tage relaxen können. Der perfekte Moment, Zeit mit der Familie zu verbringen, Freunde zu besuchen und sich ein paar schmackhafte Abende zu gönnen, vielleicht manchmal sogar zu schmackhaft. Viele denken schon an die Geschenke: Für die Kinder, den Partner, sich selbst. Was wollen Sie sich schenken? Ferien, ein neues Auto, eine Uhr, das Iphone X?

Und wenn sie sich mal ein wirklich wichtiges Geschenk machen würden? Sich zu Weihnachten einen gesunden Körper, ein gesundes Leben schenkten? Wenn das Weihnachtsgeschenk mal wäre, Kilos zu verlieren, anstatt immer irgendetwas zu gewinnen?

Es scheint so, als würde niemand daran denken

Die Winterzeit und vor allem die Weihnachtszeit sind nicht grade geeignete Momente, um an den Beginn einer Diät zu denken. Häufig ist es wesentlich gewöhnlicher, Richtung Sommer- und Bikinizeit (und das gilt auch für Männer) mit sowas anzufangen oder auch bei Neujahr, voller guter Vorsätze. Zwar scheint niemand darüber nachzudenken, aber es werden hier nicht nur ein paar Kilos mehr oder weniger aufs Spiel gesetzt. Es geht um viel mehr: ihre Gesundheit, ihr Leben.

Gewicht und Gesundheit

Übergewicht wird mit erhöhtem Risiko für über 50 verschiedene Gesundheitsprobleme in Verbindung gebracht. Einige dieser Krankheiten können sogar tödlich enden (Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes usw.)

Bluthochdruck zum Beispiel ist bei übergewichtigen Menschen sechsmal häufiger zu finden als bei Personen mit Normalgewicht. Übergewicht (also etwa 5 bis 19 kg zu viel) hat 32% Risikozunahme für Herzkrankheiten zufolge. Fettleibigkeit führt zu einem Risiko von 81%. Übergewichtige leben unter 22% erhöhtem Risiko für Schlaganfälle, für Fettleibige beträgt das Risiko bis zu 64%.

Einige Experten versichern, dass das Gewicht die zweithäufigste Todesursache nach Krebs durch Zigaretten ist. Was Zigaretten angeht wird in jedem Land das Problem (manchmal auch auf drastische Art und Weise mit erhöhten Preisen und Schockbildern auch den Paketen) bekämpft, was das Gewicht angeht ist aber mehr Information und mehr generelles Bewusstsein vonnöten.

Eine Studie von 2010, veröffentlicht im International Journal of Obesity, hat entdeckt, dass das Todesrisiko steigt (oder die Lebenserwartung abnimmt) je nachdem, welche Dimensionen der Körper annimmt. Das Risiko beträgt 44% bei Übergewichtigen und 250% bei Fettleibigen.

Reicht das, um mal über ein anderes Geschenk nachzudenken?

“Kümmere dich gut um deinen Körper, das ist der einzige Ort, an dem du Leben kannst.” Jim Rohn

Sich gut um den eigenen Körper zu kümmern ist das beste Geschenk, das wir uns machen können. Uns, denjenigen, die uns lieben, und die uns zum Wachsen brauchen.

 

 


Richiedi informazioni